AKTUELL

inhaltpic1

 

Haydns "Londoner" Vol. III erschienen

Die Cappella Coloniensis setzt ihre Serie von exemplarischen Aufnahmen Joseph Haydns aus der Essener Philharmonie erfolgreich fort. Neben den Konzertmitschnitten von Haydns "Jahreszeiten", der "Schöpfung" und den "Londoner Sinfonien" Nr. 96, 95 und 93 sowie 98, 94 und 97 (diese mit Erläuterungen von Bruno Weil, zu finden auf jeweils einer Bonus-CD), ist nun auch der Konzertmitschnitt der "Londoner Sinfonien" Nr. 99 bis 101 von unserem Label Ars-Produktion veröffentlicht worden. Hörproben sind in Kürze auf dieser Seite abzurufen.

Die exemplarisch Qualität dieser Aufnahmen unter der Leitung von Bruno Weil belegt die Auszeichnung mit dem Echo Klassik 2010. Ausgezeichnet wurde die CD der "Londoner Sinfonien" 96, 95 und 93 als beste sinfonische Einspielung 2010.

 

 ECHOklassik2010LogokleinmitRahmen

 

 

Residenz der Cappella Coloniensis in der Philharmonie Essen

Wissenswertes dazu erhalten Sie > hier

sowie im folgenden pdf

Die Cappella als Residenzorchester in Essen (pdf)

TERMINE

Posaunedunkel_test

Zyklus der "Londoner Sinfonien" von Joseph Haydn vollendet.

Die Cappella Coloniensis hat ihren Zyklus aller "Londoner Sinfonien" von Joseph Haydn mit einem Konzert am 23. März 2014 in der Essener Philharmonie mit den Sinfonien Nr. 103 und 104 unter dem Titel "Die Vollendung" abgeschlossen. Damit hat das Orchester seit 2008 die 12 letzten Sinfonien von Haydn exemplarisch auf historischen Instrumenten gespielt und in Gesprächskonzerten mit der Moderation von Bruno Weil vorgestellt.

Auch dieses Konzert wurde von unserem Partner "Ars-Produktion" mitgeschnitten. Die Sinfonien 103 und 104 erscheinen dann zusammen mit der Sinfonie Nr. 102 auf einer SACD. Als Bonus CD liegt wieder die Moderation von Bruno Weil aus den entsprechenden Konzerten bei. Wir informieren Sie, sobald die neue CD erschienen ist. 

 

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

This text will be replaced by the flash music player.

HAYDN: LONDONER SINFONIEN 7-9

> Hörbeispiele hier